Offizielle Erlaubnis für die Tätigkeit als „Heilpraktiker (Physiotherapie)“


Damit ist eine physiotherapeutische Behandlung ohne ärztliche Verordnung möglich!

 

Neben dem Personal Training biete ich auch eine physiotherapeutische Betreuung an. Diese Termine dauern 60 Minuten und werden von Ihrer privaten Krankenversicherung oder einer entsprechenden Heilpraktiker Zusatzversicherung (teilweise) übernommen.

 

So können Beschwerden, welche im Training eine Einschränkung darstellen, mittels therapeutischer Maßnahmen in vielen Fällen gelindert oder beseitigt werden. Mein Ziel ist es, Menschen auf dem Weg zu Schmerzfreiheit und einem besseren Körpergefühl zu begleiten. Das ist, meiner Ansicht nach, mit einer Kombination aus Training und Therapie optimal zu erreichen.

 

Für eine physiotherapeutische Behandlung bei mir brauchen Sie keine ärztliche Verordnung. Ich darf durch meine Zusatzqualifikation eigenständig untersuchen und behandeln.